Tel.: +49 (0)291.9970 0   |   Mail: info@drees-druck.de

  • 1

Die Begriffe „Header, Kopfkarte oder Beutelreiter“ bezeichnen im Verpackungsbereich einen Stanzzuschnitt, welcher einmal vorgerillt und mit Eurolochstanzungen versehen wird.

Wenn Produkte zur Warenpräsentation in Folienbeuteln verpackt werden, wird eine solche Headerkarte meistens mit Klammern auf der offenen Seite des Beutels befestigt. Der Header kann mit Produktinformationen etc. bedruckt werden. Er ist somit Informationsträger und Verschluss in einem. Sollte die Metallklammer neben Karton und Folie als dritter Werkstoff nicht erwünscht sein, kann auf den Innenflächen des Headers alternativ eine Siegelbeschichtung aufgetragen werden, mit der der Header direkt gegen den Folienbeutel verschweißbar ist.

Über uns

Wir sind seit 1841 im Druckgewerbe tätig. In den letzten 30 Jahren wurde das Kerngeschäft vom Akzidenzdruck auf hochwertiger Verpackungen verlagert.
Ein Netz aus etwa 25 kompetenten Mitarbeitern ermöglicht es uns, schnell und flexibel für Sie zu arbeiten, um so Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen.

Adresse

Druckerei Drees GmbH & Co. KG

Im Schwarzen Bruch 22
59872 Meschede
Deutschland

Tel: 0291.9970
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo. - Do: 7.30 - 15.45 Uhr
Fr:          7.30 - 12.45 Uhr

Anlieferungszeiten

Montag bis Donnerstag von:

8.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr

Freitag von:

8.00 bis 12.30 Uhr